Fachwerksanierung

Fachwerksanierung

Gerade für den Erhalt von Fachwerkhäusern ist das Wissen über alte Putz- und Mauertechniken von immenser Bedeutung.

Lehm- und Kalkprodukte sind hier unverzichtbar, da sie die Holzkonstruktion vor Schaden durch eindringende Feuchtigkeit schützen.

Auf "moderne" Baustoffe wie Gips, Zement, Silikon, PU-Schaum o. ä. muss dringend verzichtet werden.

Wir verfügen über das entsprechende Fachwissen, Gefache oder Hölzer zu restaurieren und zu sanieren. Gerne beraten wir Sie unverbindlich wie Sie Ihr Fachwerkhaus ggf. auch im Sinne der Denkmalpflege fachgerecht sanieren und somit den unverwechselbaren Charme dieser alten Bautechnik erhalten können.

Das Dämmen von Fachwerkhäusern ist unter Berücksichtigung der bauphysikalischen Anforderungen durchaus möglich.

© 2018 EUGÈNE ANNY | Maler- und Lackiermeister & Lehmbauer